Ostermann Bottrop

Ostermann Bottrop © ADFC Dinslaken-Voerde

Mit dem Rad nach Ostermann - 45.KW 2021

Mit dem Rad nach Ostermann, oder auch nicht

Mit dem Rad nach Ostermann - oder auch nicht, so könnte diese Tour beschrieben werden, doch erzählen wir von Anfang an. Pünktlich um 10:00 Uhr setzte sich die Schar radelwilliger Menschen in Bewegung, nicht ohne vorher der Donnerstäglichen Ansprache des Tourenleiters zu lauschen - oder auch nicht, lieber ein Schwätzchen haltend.

Die Schar von Radelnden interessiert sich kaum für die sich immer wiederholenden Ansprachen der Tourenleiter, schließlich weiß Teilnehmer*in ja ganz genau wie er/sie/es sich zu verhalten haben. Warum tut er/sie/es dann nicht?

Am Marktplatz in Dinslaken hatte sich auch bereits ein Grüppchen versammelt und wartete geduldig darauf sich dem Tross anzuschließen. 24 Radler*innen kamen zusammen um dem Tourenleiter auf der geplanten Tour zum Konsumtempel Ostermann zu folgen. Erst bekannten, dann weniger bis unbekannten Wegen folgend war die erste Station Sterkrade. Die dort vermeintlich vorzufindende Toilettenanlage konnte nicht gefunden werden, so mußten sich die Teilnehmer*innen diese Angelegenheit verkneifen oder eines der Restaurants aufsuchen um dem Drang nachzukommen.

Des Tourenleiters Schwester (?) kam mit einem Korb und 3 Tüten zu uns herüber und bat darum, das man den Inhalt verteilen möge. 20 Weckmänner konnten an die 24 Radelnden verteilt werden. Da diese nicht für alle reichten wurden sie geteilt, wie einst der Mantel von Sankt Martin - schließlich war heute Martinstag. Ja, und für die ganz Schlauen: Um 11:11 Uhr auch der Anfang vom Karneval. Danke für die Weckmänner, sie waren lecker, wir haben sie direkt verputzt.

Nun war erst einmal Sightseeing² angesagt, durch Sterkrade und Osterfeld, durch Bottrop zum Tetraeder. Am Tetraeder stellte es der Tourenleiter frei ihm nach Ostermann zu folgen oder einen Ausflug auf die Halde zu unternehmen, den (trüben) Ausblick zu genießen und die Landmarke zu erklimmen. Ich kann nicht berichten, was es bei Ostermann zu essen gab, wer seine Packtaschen mit Weihnachtsdekoration gefüllt hat oder wer draußen am Büdchen die leckere Currywurst genossen hat, denn ich entschied mich mit 2 Anderen für die Aussicht und (leider) gegen die Currywurst, die ich sehr gerne verzehrt hätte.

Rauf auf die Halde, die Aussicht genossen, die Landmarke erklommen (zumindest von zweien, mir wäre es zu anstrengend gewesen) und ein wenig gefachsimpelt was die Welt so hergibt, bis uns die Gruppe abgeholt hat. Das Sightseeing² durch Bottrop ging weiter, kurz unterbrochen durch einen schönen Weg um dann wieder durch Bottrop zu führen und letzlich entlang der Hauptstrasse zum Angelpark Grafenmühle. Pause, Pipi und Fahradzotti zur Würdigung eines gehabten Geburtstag, der Fahradzotti natürlich, was sonst?

Der Weg Heim, von hier aus ohne zu fragen und ohne Navi zu fahren verlief Störungsfrei, nur das sich eben nach und nach die Teilnehmer*innen verdünnisierten. Trotz des "Fahrens wie auf der Flucht" ein Dankeschön an den Tourenleiter, er kam gerade von einer Radreise und muß erst wieder aus seinem Trott herausfinden um unser Tempo zu fahren. ;-)

² Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, obwohl - ich habe vorwiegend nur  Hektik, Verkehr, Baustellen und Umleitungen gesehen

alle Themen anzeigen

Radtouren und Radreisen

Sie wissen nicht mit wem Sie radeln sollen?

Dann vielleicht mit dem ADFC

Radtouren und Radreisen

Verwandte Themen

Titelbild

KW06-24 Regentour um Voerde 25Km

Aufgrund der Wetterlage wollten wir nur kurz eine Runde um Voerde drehen und danach beim Bäcker Mandrella einkehren. So…

Titelbild

KW09-24 Zur Winterlinde in Wertherbruch 70Km

Das heutige Tourenziel sollte die Wertherbrucher Winterlinde sein. Ungefähr 70 Kilometer auf wenig befahrenen Wegen…

Titelbild

KW48 Duisburger Weihnachtsmarkt 60Km

Adventszeit - Weihnachtsmarktzeit!

Bei leichtem Frost war für heute der Duisburger Weihnachstmarkt als Tagesziel…

Geleucht Halde Rheinpreussen

Radtouren und Radreisen

Sie suchen nach einer Gelegenheit mit anderen zu radeln?

Sie finden hier geführte Touren sowie Tourenvorschläge zum…

ADFC_zeigt_Flagge_am_Jugendzentrum_P-Dorf

Ferienaktivität: Fahrrad-Werkstatt des Jungenarbeitskreises Dinslaken

Ferienaktivität: Fahrrad-Werkstatt des Jungenarbeitskreises Dinslaken im Jugendzentrum P-dorf am 3. Juli 2021

Die Gruppe kommt am Naturforum Bislicher Insel an

KW23 2023 - Xanten. Ihr ollen Römer könnt einpacken, denn die Gelbwesten kommen!

Heute zog es uns nach Xanten, direkt zur Fronleichnamskirmes in der Innenstadt. Hier steppte der Bär!

Titelbild

KW47 Café Lühlerheide 63Km

Unsere heutige Fahrt führte uns zum Café Lühlerheide bei Schermbeck. Dieses Café gehört zur Evangelischen Stiftung…

water-732023_1280

KW23-24 Gemen 95Km

Heute stand wieder ein Ziel im schönen Münsterland auf dem Plan. Genauer gesagt das Wasserschloss Gemen bei Borken. Und…

Titelbild

KW36 2023 Tüshausmühle bei Dorsten 74KM

Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30°C war wohl eher an eine weitgehend im Schatten liegende Tour zu denken. Also…

https://dinslaken-voerde.adfc.de/artikel/mit-dem-rad-nach-ostermann

Bleiben Sie in Kontakt